Kolibri Pager

kolibripager   kolibripager_01

Für Kolibripager gibt es verschiedenste Anwendungsmöglichkeiten in der Gastronomie:

Kellner ruft Gast
Beim Servicekonzept „Checkout“, möchten Sie, dass der Gast sich schon einen Tisch aussucht und die Wartezone verlässt, während noch sein Essen zubereitet wird. Der Gast bekommt beim Bezahlen einen Pager, der dann blinkt und/oder vibriert, wenn sein Essen fertig ist.

Gast ruft Kellner
Ideal für Biergärten… auf den Tischen ist ein Service-Knopf, der direkt mit der Tischnummer verknüpft ist. Möchte der Gast etwas bestellen, und ist kein Servicemitarbeiter weit und breit zu sehen, drückt er einfach den Service-Knopf. Der zuständige Mitarbeiter bekommt dann über einen Pager, oder einer Armbanduhr angezeigt, zu welchem Tisch er als nächstes gehen muss.

Küche ruft Kellner
Ist das Essen fertig, oder gibt es Rückfragen zu einer Bestellung, dann kann die Küche die einzelnen Servicemitarbeiter kontaktieren. Der entsprechende Mitarbeiter bekommt dies dann über einen vibrierenden Pager in der Hosentasche oder eine Armbanduhr mit und kann entsprechend reagieren.